>> Aktuell wie Anno Tobak <<

Momentaufnahmen aus der Mottenkiste

Tradition & Technik
Tradition & Technik

Tradition & Technik
Zwischen Tradition und Technik. Ob wie einst die Ochsen angespannt wurden, der Winzer den Lastwagen oder später den Traktor chauffierte, gezogen wurde trotz allen vermeindlichen Fortschritts seit jeher mit Pferdestärken.

Lastenausgleich
Lastenausgleich

Lastenausgleich
Der Name Bücke rührt wohl von der Haltung, die der Träger zwangsweise einnahm. Auch heute noch herrscht im Weinberg harte Knochenarbeit, obgleich schwere Holzbücke leichteren und letztlich transportablen Bottichen wichen.

Qualität
Qualität

Qualität
Traube für Traube Qualität. Die Traubenlese ist heute wie vor fünfzig Jahren reine Handarbeit. Und auch an der Quantität hat sich zum Glück bis heute nicht viel geändert, schließlich steht nach wie vor Qualität vor Quantität.

Paradies oder Kaiserstuhl?
Kaiserstuhl

Paradies oder Kaiserstuhl?
Der kleine Unterschied liegt in der Wahl der Versuchung. War es im Paradies der Apfel, erliegt in den Reben die fröhliche Herbsterin wohl eher den Verführungskünsten der Traube.

Die Spannung steigt.
Die Spannung steigt.

Die Spannung steigt
Um so länger sich die Trauben gesonnt, desto mehr haben sie es in sich. Mit zunehmender Reife steigt zwangsläufig auch die Zahl der Öchsle bzw. das Mostgewicht. Prost Prozente!

Herbst der Gezeiten

Es gibt Herbstzeitlose und es gibt zeitloses Herbsten:
das Los der Herbsterinnen und Herbster, die sich heute
wie vor fünfzig Jahren ihrem Schicksal mit Liebe beugen.